Konfirmandenunterricht

© R.Schwenzfeger

Die "Konfis" werden in Weiler-Eichelberg von Pfarrerin Braun und den Mentoren und Mentorinnen (ehrenamtliche Mitarbeiter*innen) begleitet.

Immer mittwochs findet von 15.00-16.30 Uhr der Konfirmandenunterricht mit Pfarrerin B. Braun statt. Hier werden grundlegende Themen des christlichen Glaubens durchdacht und diskutiert, so manch eine Exkursion (z.B. in den Ostergarten..) unternommen und immer mal wieder ein Gottesdienst mit vorbereitet.
Die Mentor*innen laden die "Konfis" zusätzlich zu den unterschiedlichsten Aktionen ein, wie, z.B. Filmabend, Besuch der Jugendgottesdienstes des Bezirks (WzM), Grillfestle...
Und wer von den "Konfis" möchte kann sich auch in der Band einbringen, die dann den Konfirmationsgottesdienst musikalisch mitgestaltet.

So lernen die "Konfis" neben den verschiedenen Angeboten, die es in unserer Gemeinde und auch darüber hinaus gibt, sehr unterschiedliche Menschen kennen die sich engagieren.


Es ist schön, dass es immer wieder Jugendliche gibt die sich konfirmieren lassen wollen. Es macht Spaß mit dabeisein zu können, wenn die "Konfis" so manches entdecken, anderes hinterfragen und sich auf wieder anderes neu einlassen.

Wer sich gerne in der Mentor*innenarbeit einbringen möchte melde sich bitte bei Pfarrerin B. Braun (Tel.: 07130-4032812).

© R. Schwenzfeger

Wir Konfis und die Mentor/innen